Logo

35. FassadenbekleidungAls Wetterschutz konzipiert, gewinnt der Fassadenschutz immer mehr optische Bedeutung. Dies wird besonders bei individuellen Ausführungen, wie der Einarbeitung von Ornamenten oder figürlichen Darstellungen deutlich. Alle Ausführungen steigern den äußeren Wert ihres Hauses oder Geschäftsgebäudes. Ob Sie sich für Schiefer, Keramik-Ziegel, Holz oder Metallfassaden entscheiden bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen – wir beraten Sie gerne zu den einzelnen Materialien. Die Vorteile einer Fassadenbekleidung liegen darin, dass Sie eine zusätzliche Wärmedämmung einbringen lassen können, die Ihren Energieverbrauch verbessert. Die Fassadenbekleidung ist gerade im Sanierungsbereich oftmals eine interessante Lösung. Statt die Außenwand an vielen kleinen Details zu überarbeiten, bietet die Fassadenbekleidung Feuchteschutz, erhebliche Verbesserung der Wärmedämmung - und damit dauerhafte Energiekostensenkung, besseres Wohnklima sowie eine attraktive optische Neugestaltung in einem. Nutzen Sie unsere Kompetenz als Sanierungsexperten!

 

<< zurück

Es sind oft die kleinen, nicht entdeckten Mängel, die bei Starkregen oder Sturm eine Kettenreaktion bis hin zu schwerwiegenden und teuren Schäden in Gang setzen. So sind häufig Durchdringungen für Lüfterrohre, Blitzschutz und Kamineinfassungen nicht mehr ganz intakt. Eventuell haben sich auch Befestigungen der Solarmodule gelockert oder der Wasserablauf funktioniert nicht mehr richtig.

Weiterlesen ...

Ärgerlich für Hausbesitzer, Vermieter und Mieter: Die kalte Jahreszeit ist noch lange nicht zu Ende – dafür aber der Heizölvorrat. Um eine energetische Optimierung richtig anzugehen, ist die richtige Reihenfolge enorm wichtig. Denn hauptverantwortlich für zu hohen Primärenergieverbrauch ist meist die Gebäudehülle mit Fassade, Fenster, Dach und Kellerdecke.

Weiterlesen ...
facebook2